RIKK - regional interkulturell kompetent

Gemeinsam still sein: Schweigen in der Begegnung

Wir reden, verstehen uns aber sprachlich manchmal nur schwer. Die gemeinsame Stille verbindet über Sprachgrenzen hinaus. Das Maximilianhaus lädt im Rahmen von "MIKK - Maximilianhaus Interkulturell Kompetent" zu Abenden, an denen nach einem kurzen Impuls 15 Minuten geschwiegen wird. Danach betet die Gruppe für den Weltfrieden und tauscht sich aus. Mehr Termine im MIKK-Programm


Wann? Dienstag, 13. Jänner 2015, 17:30 Uhr (jeden 2. Dienstag im Monat)
Wo? Kapelle, Bildungszentrum Maximilianhaus, Gmundner Str. 1b, 4800 Attnang-Puchheim


Interkulturelles Café in Altmünster

Foto: Plattform Altmüster für Menschen

Bei einer gemütlichen Unterhaltung mit Kaffee, Tee und Kuchen neben dem gemeinsamen Wohnort auch noch weitere Gemeinsamkeiten entdecken: Ins Leben gerufen wurde das interkulturelle Café von der Plattform "Altmünster für Menschen", mit dem Ziel, einen Ort zu schaffen, an dem sich alle BewohnerInnen jeglicher Herkunft kennenlernen können. Immer am 1. Freitag im Monat.


Wann? Freitag, 9. Jänner 2015, 16:00 Uhr
Wo? Erdgeschoß des Hotel Rittertal in Altmünster


Frauentreff in St. Georgen im Attergau

Foto: Jasmin Al-Kattib

Kaffee, Kuchen, Kennenlernen, Kontakte knüpfen: Beim Frauentreff in St. Georgen im Attergau jeden 1. oder 2. Freitag im Monat sind Frauen aller Altersgruppen und aller Kulturen herzlich willkommen. Initiiert werden die internationalen Nachmittage vom "Forum Miteinander" und dem Projekt "Dialog St. Georgen". Info: 0676/87762356 | Details | Einladung mit Terminen


Wann? Freitag, 9. Jänner 2015, 14:30 bis ca. 17:00 Uhr
Wo? Pfarrstube, Attergaustraße 20, St. Georgen im Attergau 


Friedenslicht-Marathon von Kremsmünster bis Vorchdorf

Bild: Gemeinde Vorchdorf

Am Sonntag vor Weihnachten findet ein Friedenslicht-Marathon in Form eines Staffellaufs von Kremsmünster über Eberstalzell nach Vorchdorf statt. Gesamte Strecke 22 km, Einstieg Eberstalzell 7 km, Einstieg Wirt in Edt 4 km und Einstieg Vorchdorf 1 km. Die dabei gesammelten Spenden gehen an Licht ins Dunkel. Wer mitlaufen möchte: Genaue Infos und Anmeldung


Wann? Sonntag, 21. Dezember 2014, 13:30 bis ca. 17:30 Uhr 
Wo? Ankunft Vorchdorf: Marktplatz, Glühweinstand vor dem Gasthaus Schloss Hochhaus


Gemeinsam still sein: Schweigen in der Begegnung

Wir reden, verstehen uns aber sprachlich manchmal nur schwer. Die gemeinsame Stille verbindet über Sprachgrenzen hinaus. Das Maximilianhaus lädt im Rahmen von "MIKK - Maximilianhaus Interkulturell Kompetent" zu Abenden, an denen nach einem kurzen Impuls 15 Minuten geschwiegen wird. Danach betet die Gruppe für den Weltfrieden und tauscht sich aus. Mehr Termine im MIKK-Programm


Wann? Dienstag, 9. Dezember 2014, 17:30 Uhr (jeden 2. Dienstag im Monat)
Wo? Kapelle, Bildungszentrum Maximilianhaus, Gmundner Str. 1b, 4800 Attnang-Puchheim


Interkulturelles Café in Altmünster

Foto: Plattform Altmüster für Menschen

Bei einer gemütlichen Unterhaltung mit Kaffee, Tee und Kuchen neben dem gemeinsamen Wohnort auch noch weitere Gemeinsamkeiten entdecken: Ins Leben gerufen wurde das interkulturelle Café von der Plattform "Altmünster für Menschen", mit dem Ziel, einen Ort zu schaffen, an dem sich alle BewohnerInnen jeglicher Herkunft kennenlernen können. Immer am 1. Freitag im Monat.


Wann? Freitag, 5. Dezember 2014, 16:00 Uhr
Wo? Erdgeschoß des Hotel Rittertal in Altmünster


Frauentreff in St. Georgen im Attergau

Foto: Jasmin Al-Kattib

Kaffee, Kuchen, Kennenlernen, Kontakte knüpfen: Beim Frauentreff in St. Georgen im Attergau jeden 1. oder 2. Freitag im Monat sind Frauen aller Altersgruppen und aller Kulturen herzlich willkommen. Initiiert werden die internationalen Nachmittage vom "Forum Miteinander" und dem Projekt "Dialog St. Georgen". Info: 0676/87762356 | Details | Einladung mit Terminen


Wann? Freitag, 5. Dezember 2014, 14:30 bis ca. 17:00 Uhr
Wo? Pfarrstube, Attergaustraße 20, St. Georgen im Attergau 


"Grenzenlos Treff" in Vorchdorf

Foto: Vorchdorf21/Grenzenlos Vorchdorf

Das Team von "Grenzenlos Vorchdorf" trifft sich jeden 1. Dienstag im Monat ab 18 Uhr im Gasthaus Denk zum Gedankenaustausch zu sozialen und interkulturellen Themen, Ideen sammeln und Kräfte für gemeinsame Projekte koordinieren. Interessierte sind herzlich eingeladen, das Treffen zu besuchen und mit neuen Impulsen zu bereichern!


Wann? Dienstag, 2. Dezember 2014, 18:00 Uhr
Wo? GH Denk, Vorchdorf


Benefiz-Veranstaltung für die bedrohten Frauen im Nordirak

Bild: Volkshilfe

Ein tolles Programm für die kurdischen Frauen im Nordirak und in den Flüchtlingslagern um Kobane: Hülya Tektas gibt einen Einblick in die Situation vor Ort; Auftritte von Franz Froschauer, Spinning Souls, Balkanfolk, Stadtchor Liedertafel, Zaman Türk; Kurdisches Buffet - zubereitet von Vöcklabrucker Kurdinnen. Einnahmen gehen direkt an Frauenorganisationen vor Ort. Einladung


Wann? Freitag, 28. November 2014, 19:00 Uhr, Eintritt € 12,-
Wo? Arbeiterkammer Vöcklabruck, Ferdinand-Öttl-Straße 19, 4840 Vöcklabruck


Vortrag: "Bibel begegnet Koran" in Bad Ischl

Welche Personen haben Christen und Muslime gemeinsam in ihren heiligen Schriften? Diese und weitere Fragen zu den Gemeinsamkeiten von Christentum und Islam werden im Rahmen dieses Vortragsabends mit Stefan Schlager und Murat Baser beantwortet. Eintritt: Erwachsene € 6,‐ / Jugend: € 3,‐‐. Veranstalter sind KBW, EBW und das Integrationsbüro der Volkshilfe.
Alle Volkshilfe-Veranstaltungen in Bad Ischl bis November 2014

Wann? Dienstag, 25. November 2014, 19:00 Uhr
Wo? Katholisches Pfrarrheim, Auböckplatz 3, Bad Ischl