RIKK - regional interkulturell kompetent

Sprech-Café für Frauen aus aller Welt

Foto: Treffpunkt mensch&arbeit

In Vöcklabruck gibt es auch im neuen Jahr wieder im Sprechcafé eine tolle Möglichkeit für Frauen aus aller Welt, in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee oder Tee ihre Deutschkenntnisse zu trainieren und andere Frauen kennenzulernen. Das Sprech-Café wird vom Treffpunkt mensch&arbeit in Kooperation mit dem Integrationsbüro der Volkshilfe veranstaltet. Flyer downloaden


Wann? Freitag, 27. Februar 2015, 15:00 bis 17:00 Uhr
Wo? Treffpunkt mensch&arbeit, Graben 19/1 (Eingang im Hof), Vöcklabruck


Nächster Durchgang: Diplomlehrgang Interkulturelles Projektmanagement

Bild: Integrationsfonds

Das Führen internationaler Teams und das Management interkultureller Projekte stellt die Beteiligten oft vor besondere Herausforderungen. Damit keine kulturellen oder sprachlichen Barrieren entstehen, ist eine professionelle Projektplanung notwendig. In sechs Modulen vermittelt der Lehrgang praxis-orientiertes Know-how. Mehr Infos zu Inhalten, Zielgruppe und Anmeldung


Wann? Start am Donnerstag, 26. Februar 2015, 13:30 Uhr
Wo? Integrationszentrum Wien, Landstraßer Hauptstraße 26, 1030 Wien


Sprech-Café für Frauen aus aller Welt

Foto: Treffpunkt mensch&arbeit

In Vöcklabruck gibt es auch im neuen Jahr wieder im Sprechcafé eine tolle Möglichkeit für Frauen aus aller Welt, in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee oder Tee ihre Deutschkenntnisse zu trainieren und andere Frauen kennenzulernen. Das Sprech-Café wird vom Treffpunkt mensch&arbeit in Kooperation mit dem Integrationsbüro der Volkshilfe veranstaltet. Flyer downloaden


Wann? Freitag, 13. Februar 2015, 15:00 bis 17:00 Uhr
Wo? Treffpunkt mensch&arbeit, Graben 19/1 (Eingang im Hof), Vöcklabruck


Vortrag: Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Die GFK unterstützt dabei, mit Sprache bewusster und verantwortungsvoller umzugehen. Sie lenkt unsere Aufmerksamkeit auf Gefühle und Bedürfnisse und hilft uns zu vermeiden, was Widerstand und Verletzung provoziert: Bewertungen, Kritik, Schuldzuweisungen, Forderungen. ReferentInnen: Nicola & Thomas Abler, Trainer in gewaltfreier Kommunikation. Mehr Infos und Anmeldung 

Wann? Mittwoch, 11. Februar 2015, 19:00 Uhr
Wo? Bildungszentrum Maximilianhaus, Gmundner Str. 1b, 4800 Attnang-Puchheim


Gemeinsam still sein: Schweigen in der Begegnung

Wir reden, verstehen uns aber sprachlich manchmal nur schwer. Die gemeinsame Stille verbindet über Sprachgrenzen hinaus. Das Maximilianhaus lädt im Rahmen von "MIKK - Maximilianhaus Interkulturell Kompetent" zu Abenden, an denen nach einem kurzen Impuls 15 Minuten geschwiegen wird. Danach betet die Gruppe für den Weltfrieden und tauscht sich aus. Mehr Termine im MIKK-Programm


Wann? Dienstag, 10. Februar 2015, 17:30 Uhr (jeden 2. Dienstag im Monat)
Wo? Kapelle, Bildungszentrum Maximilianhaus, Gmundner Str. 1b, 4800 Attnang-Puchheim


Interkultureller Frauentreff in Vöcklabruck

Foto: Volkshilfe / "Grenzenlos" Hermann Nitsch 2007

Unter dem Motto "Essen - Begegnen - Musizieren" wird im Mutterhaus der Franziskanerinnen wieder ein Treffen von Frauen für Frauen aus aller Welt veranstaltet. Unter dem Thema "Lachen ist gesund" werden humorvolle Geschichten erzählt, heitere Lieder gesungen und beschwingte Tänze getanzt. Einladung downloaden


Wann?
Freitag, 6. Februar 2015, 17:00 bis 20:00 Uhr
Wo? Franziska-Wimmer-Saal, Mutterhaus der Franziskanerinnen Vöcklabruck


Ausstellung: "Gekommen und geblieben" in Ried im Innkreis

Foto: Ausstellung "50 Jahre Arbeitsmigration"

Arbeitskräfte wurden gerufen und Menschen sind geblieben. Die Wanderausstellung “Gekommen und geblieben – 50 Jahre Arbeitsmigration” ist von 6. Februar bis 9. April im Museum Innviertler Volkskundehaus in Ried im Innkreis zu sehen. Bis 2016 wandert die Ausstellung durch ganz Oberösterreich und macht in vielen Städten Station. Mehr Infos


Wann? 6. Februar bis 9. April 2015
Wo? Museum Innviertler Volkskundehaus, Kirchenplatz 13, 4910 Ried im Innkreis


Interkulturelles Café in Altmünster

Foto: Plattform Altmüster für Menschen

Bei einer gemütlichen Unterhaltung mit Kaffee, Tee und Kuchen neben dem gemeinsamen Wohnort auch noch weitere Gemeinsamkeiten entdecken: Ins Leben gerufen wurde das interkulturelle Café von der Plattform "Altmünster für Menschen", mit dem Ziel, einen Ort zu schaffen, an dem sich alle BewohnerInnen jeglicher Herkunft kennenlernen können. Immer am 1. Freitag im Monat.


Wann? Freitag, 6. Februar 2015, 16:00 Uhr
Wo? Erdgeschoß des Hotel Rittertal in Altmünster


Frauentreff in St. Georgen im Attergau

Foto: Jasmin Al-Kattib

Kaffee, Kuchen, Kennenlernen, Kontakte knüpfen: Beim Frauentreff in St. Georgen im Attergau jeden 1. oder 2. Freitag im Monat sind Frauen aller Altersgruppen und aller Kulturen herzlich willkommen. Initiiert werden die internationalen Nachmittage vom "Forum Miteinander" und dem Projekt "Dialog St. Georgen". Info: 0676/87762356 | Details | Einladung mit Terminen


Wann? Freitag, 6. Februar 2015, 14:30 bis ca. 17:00 Uhr
Wo? Pfarrstube, Attergaustraße 20, St. Georgen im Attergau 


"Grenzenlos Treff" in Vorchdorf

Foto: Vorchdorf21/Grenzenlos Vorchdorf

Das Team von "Grenzenlos Vorchdorf" trifft sich jeden 1. Dienstag im Monat ab 18 Uhr im Gasthaus Denk zum Gedankenaustausch zu sozialen und interkulturellen Themen, Ideen sammeln und Kräfte für gemeinsame Projekte koordinieren. Interessierte sind herzlich eingeladen, das Treffen zu besuchen und mit neuen Impulsen zu bereichern!


Wann? Dienstag, 3. Februar 2015, 18:00 Uhr
Wo? GH Denk, Vorchdorf


Sprech-Café für Frauen aus aller Welt

Foto: Treffpunkt mensch&arbeit

In Vöcklabruck gibt es auch im neuen Jahr wieder im Sprechcafé eine tolle Möglichkeit für Frauen aus aller Welt, in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee oder Tee ihre Deutschkenntnisse zu trainieren und andere Frauen kennenzulernen. Das Sprech-Café wird vom Treffpunkt mensch&arbeit in Kooperation mit dem Integrationsbüro der Volkshilfe veranstaltet. Flyer downloaden


Wann? Freitag, 30. Jänner 2015, 15:00 bis 17:00 Uhr
Wo? Treffpunkt mensch&arbeit, Graben 19/1 (Eingang im Hof), Vöcklabruck