RIKK - regional interkulturell kompetent

Integrationspreis Sport 2013  2. Sept. 2013

Bild: Integrationsfonds

Im Sport zählt nicht die Herkunft, sondern Engagement, Teamplay und gemeinsamer Erfolg. Auch heuer werden wieder Schulen, Vereine und Gemeinden eingeladen, am "Integrationspreis Sport" teilzunehmen. Es werden Projekte ausgezeichnet, die die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund durch Sport aktiv fördern. Teilnahmeschluss: 6. Oktober 2013. Weiterlesen


Neues Stipendienangebot: Ennstaler Kreis 23. Aug. 2013

Foto: Ennstaler Kreis

Der ÖIF schreibt ein Stipendium für das Symposium des "Ennstaler Kreis" aus: Zweimal im Jahr treffen sich in der Ramsau hochkarätige ReferentInnen mit den TeilnehmerInnen des Ennstaler Kreises, um wichtige Fragen der Zeit in den Bereichen Wirtschaft, Kunst, Wissenschaft, Politik zu diskutieren. Insgesamt werden zehn Stipendien vergeben. Alle Infos zur Bewerbung


Landeskulturbeirat OÖ: Vorschläge für Partizipation und Interkulturalität 22. Aug. 2013

Der oberösterreichische Landeskulturbeirat hat erstmals einen "Arbeitskreis für Integration und Partizipation" eingerichtet, der nun Vorschläge für Interkulturalität, Partizipation der Bevölkerung an kulturellen Entwicklungen und die Stärkung der kulturellen Identität der Gemeinden in Oberösterreich vorlegt. Mehr Infos zum Downloaden


Neue Termine: Fit für die Staatsbürgerschaft 20. Aug. 2013

Foto: ÖIF

Das Integrationszentrum Oberösterreich bietet Kurse zum Thema "Fit für die Staatsbürgerschaft", um MigrantInnen optimal auf den Staatsbürgerschaftstest vorzubereiten. In verschiedenen Workshops können die TeilnehmerInnen ihre Fähigkeiten in Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben und der österreichischen Landeskunde verbessern. Alle Termine ab 10. September hier


Zweite Masterarbeit im Kooperation mit RIKK 14. Aug. 2013

Bild: Masterarbeit Peter Fleming

Nach der ersten Masterarbeit in Kooperation mit RIKK wurde nun bereits eine zweite fertiggestellt: Peter Fleming untersuchte für den Studiengang Soziale Arbeit in Linz "Community relations work als mögliches Modell für Integrationsarbeit in Österreich" – und zwar exemplarisch an Hand des Projektes RIKK.regional.interkulturell.kompetent. Details | Masterarbeit downloaden


Online-Umfrage zu Sozialen Netzwerken Jugendlicher 12. Aug. 2013

Bild: Donauuniversität Krems

Derzeit führt das Department für Migration und Globalisierung der Donau-Universität Krems eine Studie über den Einfluss sozialer Netzwerke auf die Bildungs- und Berufsentscheidung Jugendlicher durch. Ziel ist es, Unterschiede beim Zugang zu Bildungs- und Berufswegen zwischen Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund zu untersuchen. Details | An Umfrage teilnehmen


Interkulturpreis 2013 ausgeschrieben 8. Aug. 2013

Foto: Volkshilfe

Auch heuer werden wieder interkulturelle Projekte in Oberösterreich durch den Interkulturpreis gewürdigt. Er ist mit 6000 Euro dotiert und wird von der Volkshilfe und der Gesellschaft für Kulturpolitik verliehen. Die Preisverleihung findet am 9. November im Design Center bei der Nacht der Vielfalt – Volkshilfe Integrationsball statt. Alle Infos zur Ausschreibung und Bewerbung


Aktuelles interkulturelles Programm des Bildungszentrums Maximilianhaus 7. August 2013

Programm Maximilianhaus

Auch im Herbst/Winter 2013/2014 finden im Maximilianhaus in Attnang-Puchheim zum Schwerpunkt "MIKK – Maximilianhaus.Interkulturell.Kompetent." wieder zahlreiche Veranstaltungen, Ausstellungen, Vorträge und Lehrgänge statt. Weiterlesen Das gesamte Maximilianhaus-Programm mit allen Informationen findet sich auf der Website


"Wohnmanagement": Bewerbungsfrist für Stipendien verlängert 29. Juli 2013

Bild: Donau Uni Krems

Der Lehrgang "Migrationssensibles Wohnmanagement" startet am 17. Oktober 2013 an der Donau-Universität Krems, Inhalte sind u. a.: Kommunikations- und Gleichbehandlungsinstrumente, Konfliktbewältigung und rechtliche Vergabegrundlagen. Es gibt Stipendien für Personen mit Migrationshintergrund, die Einreichfrist dafür wurde bis 14. September 2013 verlängert! Mehr Infos | Folder


Mehrsprachige Telefonberatung: Ehrenamtliche MitarbeiterInnen gesucht 18. Juli 2013

Foto: www.dioezese-linz.at/telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge Oberösterreich möchte ihr Angebot auf mehrsprachige Telefonberatung ausweiten und sucht dafür mehrsprachige ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Menschen in schwierigen Lebenssituationen beraten. Voraussetzungen: gute Sprachkenntnisse in Deutsch und B/K/S oder in Deutsch und Türkisch. Alle relevanten Infos | Info-Folder