RIKK - regional interkulturell kompetent

Sprech-Café für Frauen aus aller Welt

Foto: Treffpunkt mensch&arbeit

In Vöcklabruck gibt es im Sprechcafé eine tolle Möglichkeit für Frauen aus aller Welt, in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee oder Tee ihre Deutschkenntnisse zu trainieren und andere Frauen kennenzulernen. Das Sprech-Café wird vom Treffpunkt mensch&arbeit in Kooperation mit dem Integrationsbüro der Volkshilfe veranstaltet. Flyer downloaden


Wann? Freitag, 18. Dezember 2015, 16:00 bis 18:00 Uhr
Wo? Treffpunkt mensch&arbeit, Graben 19/1 (Eingang im Hof), Vöcklabruck


Gemeinsam still sein: Schweigen in der Begegnung

Wir reden, verstehen uns aber sprachlich manchmal nur schwer. Die gemeinsame Stille verbindet über Sprachgrenzen hinaus. Das Maximilianhaus lädt im Rahmen von "MIKK - Maximilianhaus Interkulturell Kompetent" zu Abenden, an denen nach einem kurzen Impuls 15 Minuten geschwiegen wird. Danach betet die Gruppe für den Weltfrieden und tauscht sich aus.


Wann? Dienstag, 15. Dezember 2015, 17:30 Uhr
Wo? Kapelle, Bildungszentrum Maximilianhaus, Gmundner Str. 1b, 4800 Attnang-Puchheim


Internationaler Männertreff in Vöcklabruck

Lange wurde etwas Vergleichbares gefordert, im März 2015 war es soweit: In Vöcklabruck fand der erste internationale Männertreff zum Thema "Da komm ich her" statt. Nun gibt es weitere Termine! Männer haben hier die Möglichkeit, ihre Deutschkenntnisse zu trainieren - gleichzeitig können Österreicher Mitbürger aus anderen Kulturen näher kennenlernen. Nähere Infos auf der Einladung


Wann? Mittwoch, 9. Dezember 2015, 18:00 bis 20:00 Uhr
Wo? Treffpunkt Mensch & Arbeit, Graben 19/1, Vöcklabruck


Interkulturelles Café in Altmünster

Foto: Plattform Altmüster für Menschen

Bei einer gemütlichen Unterhaltung mit Kaffee, Tee und Kuchen neben dem gemeinsamen Wohnort auch noch weitere Gemeinsamkeiten entdecken: Ins Leben gerufen wurde das interkulturelle Café von der Plattform "Altmünster für Menschen", mit dem Ziel, einen Ort zu schaffen, an dem sich alle BewohnerInnen jeglicher Herkunft kennenlernen können. Immer am 1. Freitag im Monat.


Wann? Freitag, 4. Dezember 2015, 16:00 Uhr
Wo? Erdgeschoß des Hotel Rittertal in Altmünster


Sprech-Café für Frauen aus aller Welt

Foto: Treffpunkt mensch&arbeit

In Vöcklabruck gibt es im Sprechcafé eine tolle Möglichkeit für Frauen aus aller Welt, in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee oder Tee ihre Deutschkenntnisse zu trainieren und andere Frauen kennenzulernen. Das Sprech-Café wird vom Treffpunkt mensch&arbeit in Kooperation mit dem Integrationsbüro der Volkshilfe veranstaltet. Flyer downloaden


Wann? Freitag, 4. Dezember 2015, 16:00 bis 18:00 Uhr
Wo? Treffpunkt mensch&arbeit, Graben 19/1 (Eingang im Hof), Vöcklabruck


"Das österreichische Gesundheitssystem": Info-Nachmittag in Vöcklabruck

Im Rahmen des Projekts "MiMi - GesundheitslotsInnen für OÖ" bildete die Volkshilfe in Kooperation mit migrare mehrsprachige, interkulturelle GesundheitslotsInnen aus. In Vöcklabruck gibt es nun einige Termine, in denen über gesundheitliche Themen und das Gesundheitssystem in OÖ informiert wird. Diesmal zum Thema "Das österreichische Gesundheitssystem". Details 


Wann? Freitag, 4. Dezember 2015, 15:00
Wo? Arbeiterkammer Vöcklabruck, Ferdinand-Öttl-Straße 19, Raum Nr. 8, 4840 Vöcklabruck


Aller-Welt-Spieletreff in Vöcklabruck

Für Familien mit Kindern von 0 bis 5 Jahren aus allen Ländern! Hier können Eltern mit ihren Kindern spielen und sie dabei begleiten, wie sie Gleichaltrige kennenlernen und durch das gemeinsame Spiel auch die deutsche Sprache gefördert wird. Währenddessen haben auch die Erwachsenen die Möglichkeit, sich auszutauschen und kennenzulernen. Einladung


Wann? Donnerstag, 3. Dezember 2015, 15:00 bis 17:00 Uhr (jeden ersten Donnerstag im Monat)
Wo? Familienbundzentrum Regau/Vöcklabruck, Parkstraße 25, 4840 Vöcklabruck


"Grenzenlos Treff" in Vorchdorf

Foto: Vorchdorf21/Grenzenlos Vorchdorf

Das Team von "Grenzenlos Vorchdorf" trifft sich jeden 1. Dienstag im Monat zum Gedankenaustausch zu sozialen und interkulturellen Themen, bespricht das Engagement für AsylwerberInnen, sammelt Ideen und Kräfte für gemeinsame Projekte. Interessierte sind herzlich eingeladen, das Treffen zu besuchen und mit neuen Impulsen zu bereichern!


Wann? Dienstag, 1. Dezember 2015, 19:00 Uhr
Wo? Otelo (im Keller der Neuen Mittelschule), Vorchdorf


Interkultureller Frauentreff in Vöcklabruck

Foto: Volkshilfe / "Grenzenlos" Hermann Nitsch 2007

Unter dem Motto "Essen - Begegnen - Musizieren" wird im Mutterhaus der Franziskanerinnen wieder ein Treffen von Frauen für Frauen aus aller Welt veranstaltet. Frauen aus Afghanistan, Kosovo, Bosnien und Österreich erzählen von ihren Traditionen des Teilens. Wie gewohnt wird auch gemeinsam gesungen, geredet, gegessen, und gemütlich zusammengesessen. Einladung downloaden


Wann?
Freitag, 27. November 2015, 17:00 bis 20:00 Uhr
Wo? Franziska-Wimmer-Saal, Mutterhaus der Franziskanerinnen Vöcklabruck


"Alter und Pflege": Gesundheits-Info-Nachmittag in Vöcklabruck

Im Rahmen des Projekts "MiMi - GesundheitslotsInnen für OÖ" bildete die Volkshilfe in Kooperation mit migrare mehrsprachige, interkulturelle GesundheitslotsInnen aus. In Vöcklabruck gibt es nun einige Termine, in denen über gesundheitliche Themen und das Gesundheitssystem in OÖ informiert wird. Diesmal zum Thema "Alter und Pflege". Details und weitere Termine 


Wann? Freitag, 27. November 2015, 15:00
Wo? Arbeiterkammer Vöcklabruck, Ferdinand-Öttl-Straße 19, Raum Nr. 8, 4840 Vöcklabruck


Vortrag in Bad Ischl: Christentum & Islam - fremd und doch verwandt

Die Plattform Interreligiöser Dialog Bad Ischl (getragen von der Volkshilfe - Wohnen im Dialog), das katholische Bildungswerk, das Islamische Kulturzentrum und die Evangelische Pfarre veranstalten einen Vortrag zum Thema "Christentum & Islam - fremd und doch verwandt". Vortragender ist der Superintendant der evangelischen Diözese OÖ, Gerold Lehner. Eintritt: Freiwillige Spende.
Einladung downloaden


Wann? Donnerstag, 26. November 2015, 19:30 Uhr
Wo? Gemeindesaal der evangelischen Gemeinde, Bahnhofstraße 5, 4820 Bad Ischl


Vortrag: "In Schindlers Schatten" in Attnang

Emilie Schindler, die Ehefrau von Oskar Schindler stand nicht im Rampenlicht. Sie war eine mutige, engagierte Frau. Das Ehepaar rettete rund 1200 Jüdinnen und Juden im NS-Regime das Leben. Die argentinische Autorin Erika Rosenberg schrieb ihre Biographie und ist heuer in Oberösterreich zu Gast. Sie stellte eine Ausstellung über Emilie und Oskar Schindler zusammen und bietet an allen vier Ausstellungsorten Vorträge und Gesprächsmöglichkeiten an. Weitere Infos


Wann? Dienstag, 24. November 2015, 19:00 Uhr
Wo? Bildungszentrum Maximilianhaus, Gmundner Str. 1b, 4800 Attnang-Puchheim


Internationale Nordic-Walking-Gruppe in Vöcklabruck

Bild: Volkshilfe

Ehemals nur für Frauen, sind nun auch Männer herzlich eingeladen! Gemeinsam den Alltagsstress vergessen und sich bewegen - dazu lädt die Volkshilfe und der Treffpunkt mensch&arbeit in Vöcklabruck alle, die Lust auf mehr Bewegung in ihrem Leben haben, ein. Unter professioneller Anleitung können alle mitmachen, auch wenn sie noch nie "Nordic Walken" waren. Infos


Wann? Montag, 23. November 2015, 17:00 bis 18:00 Uhr
Wo? Treffpunkt: Dürnau, Brunnen: Dürnauerstraße - Ecke E-Werkstraße


"Psychische Gesundheit": Gesundheits-Infoabend in Vöcklabruck

Im Rahmen des Projekts "MiMi - GesundheitslotsInnen für OÖ" bildete die Volkshilfe in Kooperation mit migrare mehrsprachige, interkulturelle GesundheitslotsInnen aus. In Vöcklabruck gibt es nun einige Termine, in denen über gesundheitliche Themen und das Gesundheitssystem in OÖ informiert wird. Diesmal zum Thema "Psychische Gesundheit". Details und weitere Termine 


Wann? Freitag, 20. November 2015, 15:00
Wo? Arbeiterkammer Vöcklabruck, Ferdinand-Öttl-Straße 19, Raum Nr. 8, 4840 Vöcklabruck


Internationale Nordic-Walking-Gruppe in Vöcklabruck

Bild: Volkshilfe

Ehemals nur für Frauen, sind nun auch Männer herzlich eingeladen! Gemeinsam den Alltagsstress vergessen und sich bewegen - dazu lädt die Volkshilfe und der Treffpunkt mensch&arbeit in Vöcklabruck alle, die Lust auf mehr Bewegung in ihrem Leben haben, ein. Unter professioneller Anleitung können alle mitmachen, auch wenn sie noch nie "Nordic Walken" waren. Infos


Wann? Montag, 16. November 2015, 17:00 bis 18:00 Uhr
Wo? Treffpunkt: Dürnau, Brunnen: Dürnauerstraße - Ecke E-Werkstraße


Workshop in Linz: Migration als Ressource

Foto: Volkshilfe

Das Seminar der Volkshilfe Bildungsakademie richtet sich an alle Interessierte, die eine neue Sichtweise im Sinne einer ressourcenorientierten und stärkenden Arbeit mit MigrantInnen bekommen wollen. Ziel ist u.a., eigene Stärken zu aktivieren und diese Eigenerfahrung in die fördernde Begleitung von anderen Menschen umwandeln zu können. Anmeldung bis 27. Okt. 2015. Details zum Workshop


Wann? Dienstag, 16. November 2015, 9:00 bis 17:00 Uhr
Wo? Volkshilfe Sozialzentrum II, Maderspergerstraße 11, 4020 Linz


Gespräch: Lebenswege - Wie man Haltung bewahrt

Rudi Loidl ist engagiert. Engagiert für Menschen. Für das Zusammenleben aller. Dieser Einsatz fällt ihm nicht immer leicht. Und ab und zu auch auf den Kopf. An diesem Abend wird über Schwächere und Bedürftige gesprochen und die Wichtigkeit, Haltung zu bewahren. Auch der Humor wird an diesem Abend nicht zu kurz kommen. "Lebenswege" ist eine lose Reihe, in der Christine Auleitner und Willi Seufer-Wasserthal interessante Menschen einladen. Weitere Infos


Wann? Freitag, 13. November 2015, 19:00 Uhr
Wo? Bildungszentrum Maximilianhaus, Gmundner Str. 1b, 4800 Attnang-Puchheim


Sprech-Café für Frauen aus aller Welt

Foto: Treffpunkt mensch&arbeit

In Vöcklabruck gibt es im Sprechcafé eine tolle Möglichkeit für Frauen aus aller Welt, in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee oder Tee ihre Deutschkenntnisse zu trainieren und andere Frauen kennenzulernen. Das Sprech-Café wird vom Treffpunkt mensch&arbeit in Kooperation mit dem Integrationsbüro der Volkshilfe veranstaltet. Flyer downloaden


Wann? Freitag, 13. November 2015, 16:00 bis 18:00 Uhr
Wo? Treffpunkt mensch&arbeit, Graben 19/1 (Eingang im Hof), Vöcklabruck


"Bewegung und Sport": Gesundheitsinfo-Nachmittag in Vöcklabruck

Im Rahmen des Projekts "MiMi - GesundheitslotsInnen für OÖ" bildete die Volkshilfe in Kooperation mit migrare mehrsprachige, interkulturelle GesundheitslotsInnen aus. In Vöcklabruck gibt es nun einige Termine, in denen über gesundheitliche Themen und das Gesundheitssystem in OÖ informiert wird. Diesmal zum Thema "Bewegung und Sport". Details und weitere Termine 


Wann? Freitag, 13. November 2015, 15:00
Wo? Arbeiterkammer Vöcklabruck, Ferdinand-Öttl-Straße 19, Raum Nr. 8, 4840 Vöcklabruck


Internationaler Männertreff in Vöcklabruck

Lange wurde etwas Vergleichbares gefordert, im März 2015 war es soweit: In Vöcklabruck fand der erste internationale Männertreff zum Thema "Da komm ich her" statt. Nun gibt es weitere Termine! Männer haben hier die Möglichkeit, ihre Deutschkenntnisse zu trainieren - gleichzeitig können Österreicher Mitbürger aus anderen Kulturen näher kennenlernen. Thema diesmal: Arbeit. Einladung


Wann? Mittwoch, 11. November 2015, 18:00 bis 20:00 Uhr
Wo? Treffpunkt Mensch & Arbeit, Graben 19/1, Vöcklabruck


Gemeinsam still sein: Schweigen in der Begegnung

Wir reden, verstehen uns aber sprachlich manchmal nur schwer. Die gemeinsame Stille verbindet über Sprachgrenzen hinaus. Das Maximilianhaus lädt im Rahmen von "MIKK - Maximilianhaus Interkulturell Kompetent" zu Abenden, an denen nach einem kurzen Impuls 15 Minuten geschwiegen wird. Danach betet die Gruppe für den Weltfrieden und tauscht sich aus.


Wann? Dienstag, 10. November 2015, 17:30 Uhr (jeden 2. Dienstag im Monat)
Wo? Kapelle, Bildungszentrum Maximilianhaus, Gmundner Str. 1b, 4800 Attnang-Puchheim


Auf der Flucht - Lesung mit Mathilde Schwabeneder

Foto: Kremayr & Scheriau

Gemeinsam mit ihrem Kollegen, dem ORF-Korrespondenten Karim El-Gawhary, hat Mathilde Schwabeneder für das Buch "Auf der Flucht" Geschichten von Flüchtlingen gesammelt. "Ich habe mein Baby bei Schnee und Eis zur Welt gebracht und in der Kälte ist es dann gestorben", erzählt etwa Fatma. Am 9.11. liest sie daraus im Maximilianhaus. Anmeldung und Infos


Wann?
Montag, 9. November 2015, 19:00 Uhr
Wo? Bildungszentrum Maximilianhaus, Gmundner Str. 1b, 4800 Attnang-Puchheim


Internationale Nordic-Walking-Gruppe in Vöcklabruck

Bild: Volkshilfe

Ehemals nur für Frauen, sind nun auch Männer herzlich eingeladen! Gemeinsam den Alltagsstress vergessen und sich bewegen - dazu lädt die Volkshilfe und der Treffpunkt mensch&arbeit in Vöcklabruck alle, die Lust auf mehr Bewegung in ihrem Leben haben, ein. Unter professioneller Anleitung können alle mitmachen, auch wenn sie noch nie "Nordic Walken" waren. Infos


Wann? Montag, 9. November 2015, 17:00 bis 18:00 Uhr
Wo? Treffpunkt: Dürnau, Brunnen: Dürnauerstraße - Ecke E-Werkstraße


"Nacht der Vielfalt" - Der Volkshilfe Ball in Linz

Bild: Volkshilfe

Auch heuer wird das Linzer Design Center wieder in den buntesten Ballsaal des Landes verwandelt, und zwar bei der 10. Nacht der Vielfalt – dem Volkshilfe Ball. Kulinarisch und musikalisch geht es auch heuer einmal um die Welt. Mit Musik von Alamedadosoulna, Orient Okzident Express, Sanmera, Stelzhamma, The Night Express Band und den Flying Pickets. Alle Infos bei der Volkshilfe OÖ

 

Wann? Samstag, 7. November 2015, ab 20:00 Uhr
Wo? Design Center Linz, Europaplatz 1, 4020 Linz


Gewaltfreie Kommunikation: Vertiefungstag

Die GFK unterstützt dabei, mit Sprache bewusster und verantwortungsvoller umzugehen. Aufbauend auf dem im Basistraining erworbenen Wissen geht es ums Vertiefen, um das "flüssiger werden" in den 3 Richtungen und 4 Schritten der Gewaltfreien Kommunikation. ReferentInnen: Nicola & Thomas Abler, TrainerInnen in gewaltfreier Kommunikation. Mehr Infos und Anmeldung 

Wann? Samstag, 7. November 2015, 9:00 bis 17:00 Uhr
Wo? Bildungszentrum Maximilianhaus, Gmundner Str. 1b, 4800 Attnang-Puchheim


Friedensgebet der Weltreligionen in Attnang

"Begegnen – Kennenlernen – Vertrauen": Schwerpunkt an diesem Abend wird die Begegnung und der Austausch zwischen Christen und Muslimen sein. Es wird über Glaubensinhalte, Gebete, Rituale und Feste gesprochen. Eine Powerpoint wird ins Thema einführen, danach gibt es ein World-Cafe, einen Gebetsteil und schließlich eine Agape. Weitere Infos


Wann? Freitag, 6. November 2015, 19:00 Uhr
Wo? Bildungszentrum Maximilianhaus, Gmundner Str. 1b, Attnang-Puchheim


Interkulturelles Café in Altmünster

Foto: Plattform Altmüster für Menschen

Bei einer gemütlichen Unterhaltung mit Kaffee, Tee und Kuchen neben dem gemeinsamen Wohnort auch noch weitere Gemeinsamkeiten entdecken: Ins Leben gerufen wurde das interkulturelle Café von der Plattform "Altmünster für Menschen", mit dem Ziel, einen Ort zu schaffen, an dem sich alle BewohnerInnen jeglicher Herkunft kennenlernen können. Immer am 1. Freitag im Monat.


Wann? Freitag, 6. November 2015, 16:00 Uhr
Wo? Erdgeschoß des Hotel Rittertal in Altmünster


Aller-Welt-Spieletreff in Vöcklabruck

Für Familien mit Kindern von 0 bis 5 Jahren aus allen Ländern! Hier können Eltern mit ihren Kindern spielen und sie dabei begleiten, wie sie Gleichaltrige kennenlernen und durch das gemeinsame Spiel auch die deutsche Sprache gefördert wird. Währenddessen haben auch die Erwachsenen die Möglichkeit, sich auszutauschen und kennenzulernen. Einladung


Wann? Donnerstag, 5. November 2015, 15:00 bis 17:00 Uhr (jeden ersten Donnerstag im Monat)
Wo? Familienbundzentrum Regau/Vöcklabruck, Parkstraße 25, 4840 Vöcklabruck


Ausstellungseröffnung: "Kopfbedeckungen" in Bad Ischl

Foto: Volkshilfe

Kopfbedeckungen für Frauen gab und gibt es viele. Durch alle Epochen der Zeit. Ist das Kopftuch für die einen Ausdruck von sozialem Status, Einstellung zum Glauben oder Hinweis auf den Beruf, so tragen es andere wieder gemäß ihrer Befindlichkeit oder als modisches Statement. Die Fotoausstellung bietet verschiedenste Perspektiven zum Thema. Bis 20. Dez. Einladung


Wann? Donnerstag, 5. November 2015, 12:30 Uhr bis 20. Dezember 2015
Wo? Bundesschulzentrum, Bad Ischl


"Grenzenlos Treff" in Vorchdorf

Foto: Vorchdorf21/Grenzenlos Vorchdorf

Das Team von "Grenzenlos Vorchdorf" trifft sich jeden 1. Dienstag im Monat ab 18 Uhr im Gasthaus Denk zum Gedankenaustausch zu sozialen und interkulturellen Themen, Ideen sammeln und Kräfte für gemeinsame Projekte koordinieren. Interessierte sind herzlich eingeladen, das Treffen zu besuchen und mit neuen Impulsen zu bereichern!


Wann? Dienstag, 3. November 2015, 19:00 Uhr
Wo? Otelo (im Keller der Neuen Mittelschule), Vorchdorf


Internationale Nordic-Walking-Gruppe in Vöcklabruck

Bild: Volkshilfe

Ehemals nur für Frauen, sind nun auch Männer herzlich eingeladen! Gemeinsam den Alltagsstress vergessen und sich bewegen - dazu lädt die Volkshilfe und der Treffpunkt mensch&arbeit in Vöcklabruck alle, die Lust auf mehr Bewegung in ihrem Leben haben, ein. Unter professioneller Anleitung können alle mitmachen, auch wenn sie noch nie "Nordic Walken" waren. Infos


Wann? Montag, 2. November 2015, 17:00 bis 18:00 Uhr
Wo? Treffpunkt: Dürnau, Brunnen: Dürnauerstraße - Ecke E-Werkstraße


Sprech-Café für Frauen aus aller Welt

Foto: Treffpunkt mensch&arbeit

In Vöcklabruck gibt es im Sprechcafé eine tolle Möglichkeit für Frauen aus aller Welt, in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee oder Tee ihre Deutschkenntnisse zu trainieren und andere Frauen kennenzulernen. Das Sprech-Café wird vom Treffpunkt mensch&arbeit in Kooperation mit dem Integrationsbüro der Volkshilfe veranstaltet. Flyer downloaden


Wann? Freitag, 30. Oktober 2015, 16:00 bis 18:00 Uhr
Wo? Treffpunkt mensch&arbeit, Graben 19/1 (Eingang im Hof), Vöcklabruck


"Gesunde Ernährung": Gesundheits-Infoabend in Vöcklabruck

Im Rahmen des Projekts "MiMi - GesundheitslotsInnen für OÖ" bildete die Volkshilfe in Kooperation mit migrare mehrsprachige, interkulturelle GesundheitslotsInnen aus. In Vöcklabruck gibt es nun einige Termine, in denen über gesundheitliche Themen und das Gesundheitssystem in OÖ informiert wird. Erster Termin zum Thema "Gesunde Ernährung". Details und weitere Termine 


Wann? Freitag, 30. Oktober 2015, 15:00
Wo? Arbeiterkammer Vöcklabruck, Ferdinand-Öttl-Straße 19, Raum Nr. 8, 4840 Vöcklabruck


Lehrgang: Dolmetschen im Kommunalbereich

Nach mehreren ausgebuchten Durchgängen geht der Lehrgang "Dolmetschen im Kommunalbereich" in die nächste Runde. In Zusammenarbeit mit RIKK hat das Bildungszentrum Maximilianhaus einen Lehrgang für LaiendolmetscherInnen entwickelt. Zielgruppe sind mehrsprachige Personen, die ihre Kompetenzen nutzen möchten. Weitere Infos zum Lehrgang


Wann?  Modul I: 23. und 24. Oktober 2015       
              Modul II + III: 20. und 21. November 2015 
              Modul IV + V: 8. und 9. Jänner 2016
Wo? Bildungszentrum Maximilianhaus, Gmundner Straße 1b, 4800 Attnang-Puchheim


Internationaler Männertreff in Vöcklabruck

Lange wurde etwas Vergleichbares gefordert, im März 2015 war es soweit: In Vöcklabruck fand der erste internationale Männertreff zum Thema "Da komm ich her" statt. Nun gibt es weitere Termine! Männer haben hier die Möglichkeit, ihre Deutschkenntnisse zu trainieren - gleichzeitig können Österreicher Mitbürger aus anderen Kulturen näher kennenlernen. Thema diesmal: Arbeit. Einladung


Wann? Dienstag, 20. Oktober 2015, 18:00 bis 20:00 Uhr
Wo? Treffpunkt Mensch & Arbeit, Graben 19/1, Vöcklabruck


Internationale Nordic-Walking-Gruppe in Vöcklabruck

Bild: Volkshilfe

Ehemals nur für Frauen, sind nun auch Männer herzlich eingeladen! Gemeinsam den Alltagsstress vergessen und sich bewegen - dazu lädt die Volkshilfe und der Treffpunkt mensch&arbeit in Vöcklabruck alle, die Lust auf mehr Bewegung in ihrem Leben haben, ein. Unter professioneller Anleitung können alle mitmachen, auch wenn sie noch nie "Nordic Walken" waren. Infos


Wann? Montag, 19. Oktober 2015, 17:00 bis 18:00 Uhr
Wo? Treffpunkt: Dürnau, Brunnen: Dürnauerstraße - Ecke E-Werkstraße


10. Afrikasymposium & 10 Jahre Black Community OÖ

Traditionelle Rhythmen, moderne Moves, tolle Mode und leckeres Essen: Das Afrikasymposium der Black Community OÖ bietet eine Plattform für hier lebende AfroOberösterreicherInnen und lädt alle ein, miteinander in Kontakt zu treten. Jede/r ist willkommen, Eintritt ist wie immer frei! Der diesjährige Fokus: "Daheim zwischen zwei Heimaten". Außerdem feiert die Black Community Oberösterreich ihr 10-jähriges Bestehen. Alle Infos zur Veranstaltung


Wann? Samstag, 17. Oktober 2015, ab 16:00 Uhr
Wo? Tabakfabrik, Étage lumière, Peter-Behrens-Platz 11, 4020 Linz


Filmabend "Natasha" im Maxhaus in Attnang

Foto: Ulli Gladik

Natasha lebt in einer kleinen Stadt in der Nähe von Sofia/Bulgarien. Um ihre Familie zu ernähren, fährt sie seit drei Jahren mehrmals jährlich nach Österreich um zu betteln. Ulli Gladik, Kamerafrau und Regisseurin, begleitete Natasha und ihre Familie im Zeitraum von fast zwei Jahren. Der Film zeigt Natashas Alltag als Bettlerin in Österreich und die Lebensumstände in ihrer Heimat. Link zum Trailer


Wann? Freitag, 16. Oktober 2015, 19:00 Uhr
Wo? Bildungszentrum Maximilianhaus, Gmundner Str. 1b, 4800 Attnang-Puchheim


Interkultureller Frauentreff in Vöcklabruck

Foto: Volkshilfe / "Grenzenlos" Hermann Nitsch 2007

Unter dem Motto "Essen - Begegnen - Musizieren" wird im Mutterhaus der Franziskanerinnen wieder ein Treffen von Frauen für Frauen aus aller Welt veranstaltet. Passend zum Thema "Ernte-Zeit" werden bei diesem Treffen herbstliche Speisen zubereitet, wie gewohnt wird auch gemeinsam gesungen, geredet, gegessen, und gemütlich zusammengesessen. Einladung downloaden


Wann?
Freitag, 16. Oktober 2015, 17:00 bis 20:00 Uhr
Wo? Franziska-Wimmer-Saal, Mutterhaus der Franziskanerinnen Vöcklabruck


Podiumsdiskussion: "Flüchtlinge gut integrieren" in Linz

Wie können wir Flüchtlinge rasch und gut integrieren? Wie können wir alle dazu beitragen, dass wir gut zusammenleben? Es diskutieren: Johannes Beer (Leiter Migrationswesen, BH Vöcklabruck), Markus Brunner (Bezirksgeschäftsleiter Rotes Kreuz Steyr), Nicole Sonnleitner (Leiterin Unabhängiges LandesFreiwilligenzentrum), Ina Rexhepi (ZUSAMMEN:ÖSTERREICH-Integrationsbotschafterin) und Cedric Mayer (Österreichischer Integrationsfonds). Anmeldung und weitere Infos


Wann?
Mittwoch, 14. Oktober 2015, ab 17:00 Uhr
Wo? Integrationszentrum OÖ, Weingartshofstraße 25, 4020 Linz


Gemeinsam still sein: Schweigen in der Begegnung

Wir reden, verstehen uns aber sprachlich manchmal nur schwer. Die gemeinsame Stille verbindet über Sprachgrenzen hinaus. Das Maximilianhaus lädt im Rahmen von "MIKK - Maximilianhaus Interkulturell Kompetent" zu Abenden, an denen nach einem kurzen Impuls 15 Minuten geschwiegen wird. Danach betet die Gruppe für den Weltfrieden und tauscht sich aus.


Wann? Dienstag, 13. Oktober 2015, 17:30 Uhr (jeden 2. Dienstag im Monat)
Wo? Kapelle, Bildungszentrum Maximilianhaus, Gmundner Str. 1b, 4800 Attnang-Puchheim


Sprech-Café für Frauen aus aller Welt

Foto: Treffpunkt mensch&arbeit

In Vöcklabruck gibt es im Sprechcafé eine tolle Möglichkeit für Frauen aus aller Welt, in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee oder Tee ihre Deutschkenntnisse zu trainieren und andere Frauen kennenzulernen. Das Sprech-Café wird vom Treffpunkt mensch&arbeit in Kooperation mit dem Integrationsbüro der Volkshilfe veranstaltet. Flyer downloaden


Wann? Freitag, 9. Oktober 2015, 16:00 bis 18:00 Uhr
Wo? Treffpunkt mensch&arbeit, Graben 19/1 (Eingang im Hof), Vöcklabruck


"Grenzenlos Treff" in Vorchdorf

Foto: Vorchdorf21/Grenzenlos Vorchdorf

Das Team von "Grenzenlos Vorchdorf" trifft sich nach der Sommerpause wieder jeden 1. Dienstag im Monat ab 18 Uhr im Gasthaus Denk zum Gedankenaustausch zu sozialen und interkulturellen Themen, Ideen sammeln und Kräfte für gemeinsame Projekte koordinieren. Interessierte sind herzlich eingeladen, das Treffen zu besuchen und mit neuen Impulsen zu bereichern!


Wann? Dienstag, 6. Oktober 2015, 18:30 Uhr
Wo? Otelo, Neue Mittelschule Vorchdorf


11. Fest der Kulturen in Bad Ischl

Foto: Volkshilfe

In Bad Ischl leben Menschen aus 73 verschiedenen Herkunftsländern. Beim Fest der Kulturen wird ein Teil dieser Vielfalt und die damit verbundene Bereicherung sichtbar. Außerdem zeigt das Fest sehr gut, wie das Zusammenleben mit Respekt für die verschiedenen Kulturen funktionieren kann. Neben Darbietungen der Kulturvereine gibt es auch ein tolles internationales Buffet. Eintritt frei! Details


Wann?
Samstag, 3. Oktober 2015, ab 17:00 Uhr
Wo? Katholisches Pfarrheim, Auböckplatz 3, 4820 Bad Ischl